Du bist hier » Tourentipp

Kommentare zur Tour:ansehenanfügen

Cima della Nara, Cima al Bal
Tour 392 1413 m Monte Biaina Gardaseeberge Familientour M 05.04.10    

Schnell zu erreichender, schöner Aussichtsbalkon über dem Gardasee www.sirdar.de

Fakten
Höhenmeter:ca. 400m
Gesamtdauer:Hin und zurück von San Giovanni ca. 2.5h
Weg:Oben ist der Pfad sehr nahe an der Abbruchkante, sonst ungefährlich.

Ausgangspunkt:

San Giovanni al Monte (1051m)

Anfahrt von Arco/Gardasee:

Von Arco fährt man in westlicher Richtung. Durch enge Gassen versucht man den Weg hoch nach Padaro zu finden. Dann der sehr schönen Passstraße folgen bis nach San Giovanni al Monte. Parkplatz unter dem Ristorante. Sehr beliebte Fahrradstrecke.

Stützpunkt:

-

Route:

Man folgt zunächst der grün markierten Nordic-Walking-Strecke. Am Beginn einer weitläufigen Alm zweigt links der Weg mit der Nr. 407 ab. Zunächst ein breiter Forstweg, wird er schließlich zum schmalen und manchmal steilen Pfad. Nach Erreichen des Sattels geht es rechts weiter, dem Schild "Croce" folgend über einen Kamm mit ein paar auf und abs, aber insgesamt recht flach zum höchsten Punkt mit Gipfelkreuz. Abstieg entlang des Aufstiegs.

Charakter:

Kurze Wanderung. Oben ist der Pfad etwas zu nah an einer steilen Abbruchkante angelegt. Hier heißt es aufpassen, speziell mit Kindern.

Karte:

Kompass Nr. 101 "Monte Pasubio", 1:50000

Führer:

-

Link:

 

 

Biaina Titel: Endlich warm
Bergspezln: Betty, Jana

Nach dem die Kälteperiode über Ostern ausgestanden war, konnte man sich wieder höher in die Berge wagen. Frischer Schnee erschwerte etwas den Aufstieg. Oben wartete die ganz große Sicht über Gardasee, Adamello und Brenta.

Biaina
Home

Alle Texte und Bilder so nicht anders vermerkt von Stephan Rankl.
www.sirdar.de - Kommentar

Kommentare zur Tour (Kommentar hinzufügen)

Derzeit keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Hier könnt ihr Anmerkungen loswerden, welcher Art auch immer.

Regeln:
Bitte kein HTML verwenden (wird rausgefiltert). Ich behalte mir vor, Kommentare zu löschen, falls sie nicht zum Thema passen, oder sonstwie unsachgemäß sind.

Dein Name:

Betreff:

Bitte das zweite Feld ankreuzen.

Nachricht:

www.sirdar.de
"Selvaggio Blu"
Das Buch: Selvaggio Blu, eine Wegbeschreibung von Stephan Rankl
Eine Wegbeschreibung


Webcam-Links:
Zugspitze, Wank
Wilder Kaiser, Südseite
Berchtesgaden
Zermatt und Umgebung
Randa, Weisshorn

"Kürzlich in Asien"
Das Buch: Kürzlich in Asien, von Stephan Rankl
Eine Radreise durch das wilde Asien