Du bist hier » Tourentipp

Kommentare zur Tour:ansehenanfügen

Tegelberg, Branderschrofen
Tour 631 1881m Branderschrofen Ammergauer Berge Wandern S 30.10.16    

Leicht erreichbar, rassiger Aufstieg www.sirdar.de

Fakten
Zustieg:ab Tal 1000Hm, ab Bergstation Tegelberg 180Hm
Zeit:45min ab Bergstation
Ausrichtung:West
Anforderung:Drahtseilversicherter Anstieg

Ausgangspunkt:
Parkplatz Talstation Tegelberg (800m)

Anfahrt:
Gebührenpflichtiger Parkplatz der Tegelbergbahn östlich von Füssen, in unmittelbarer Nähe zu den Königsschlössern.

Stützpunkt:
-

Route:
Von der Bergstation der Tegelbergbahn folgt man dem markierten Steig zum Branderschrofen. Bis zu einer Schulter ist dies auch problemfrei. Ab dort wird der Steig felsig, es gibt kurze, ausgesetzte Passagen. Diese sind mit Drahtseil versichert.

Branderschrofen
Der Branderschrofen. Über den Grat von links geht es auf den Gipfel.

Karte:
Freytag & Berndt WK352 "Ehrwald - Lermoos - Reutte - Tannheimer Tal", 1:50000

Führer:
-

Link:
www.tegelbergbahn.de

Openstreetmap: Branderschrofen
Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA)

Bergspezln: Betty, Jana, Fabian

Unsere Kids sind reine Genuß-Wanderer. Langweilige Hatscher bringen es nicht, es muss schon rassiger zugehen, damit es interessant wird und damit der Genuß passt. In dem Sinn ist der Branderschrofen optimal. Von der Bergstation der Tegelbergbahn hat man max. 20min einfaches Gelände, bevor der Weg schwieriger wird und etwas Klettern gefragt ist. Da sind die Nachwuchsbergsteiger dann aber voll dabei und man merkt selber, wie man langsam alt wird. Also langsam und alt.
Dass man an so einem leicht erreichbaren Berg nicht allein ist, versteht sich von selbst. Den herbstlich schönen Tag nutzten viele und so musste man Geduld mitbringen. Irgendwo gab es immer eine Warteschlange.

Home

Alle Texte und Bilder so nicht anders vermerkt von Stephan Rankl.
www.sirdar.de - Kommentar

Kommentare zur Tour (Kommentar hinzufügen)

Derzeit keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Hier könnt ihr Anmerkungen loswerden, welcher Art auch immer.

Regeln:
Bitte kein HTML verwenden (wird rausgefiltert). Ich behalte mir vor, Kommentare zu löschen, falls sie nicht zum Thema passen, oder sonstwie unsachgemäß sind.

Dein Name:

Betreff:

Bitte das zweite Feld ankreuzen.

Nachricht:

www.sirdar.de
"Selvaggio Blu"
Das Buch: Selvaggio Blu, eine Wegbeschreibung von Stephan Rankl
Eine Wegbeschreibung


Webcam-Links:
Zugspitze, Wank
Wilder Kaiser, Südseite
Berchtesgaden
Zermatt und Umgebung
Randa, Weisshorn

"Kürzlich in Asien"
Das Buch: Kürzlich in Asien, von Stephan Rankl
Eine Radreise durch das wilde Asien