Du bist hier » Tourentipp

Kommentare zur Tour:ansehenanfügen

Vilser Kegel
Tour 633 1831m Vilser Kegel Tannheimer Berge Wandern T2 04.12.16    

Schöner Aussichtsberg für die Gegend um Füssen www.sirdar.de

Fakten
Höhenmeter:1000Hm
Zeit:3h Aufstieg
Ausrichtung:Ost-Süd-West
Anforderung:vorwiegend einfache Wanderwege, nur am Gipfelanstieg muss kurz etwas zupacken
Besonderheit:Rundtour über Vilser Alm möglich

Ausgangspunkt:
Entweder Parkplatz Vilser Alm am westlichen Ortsende, oder bei der Eisstockbahn am östlichen Rand von Vils (826m).

Anfahrt:
Aus Norden kommend Richtung Füssen fahren, dort weiter nach Vils. Der Ort selber ist etwas unübersichtlich. Die Eisstockbahn, samt kleinen Skilift ist ausgeschildert, dort kann man parken. Der Parkplatz zur Vilser Alm findet sich unterhalb des Steinbruchs.

Stützpunkt:
Vilser Alm (1226m)
www.vilseralm.at

Route:
Am Vilser Kegel bietet sich eine Rundtour an. Am besten begeht man diese im Uhrzeigersinn. Man startet am östlichen Ortsrand von Vils bei der Eisstockbahn. Hier nun die Straße aufwärts folgen, bis zu einem kleinen Skilift und im weiteren einen Ziehweg bis zum oberen Ende des Lifts. Hier beginnt ein spärlich markierter Steig zum Hundsarschjoch (1600m, ja, das heißt wirklich so).
Vom Joch folgt man dem Steig zum nicht mehr allzu weit entfernten Gipfel. Der Weg ist teilweise arg ausgewaschen, kurze Passagen sind ausgesetzt.
Vom Gipfel steigt wieder hinab zum Joch und nun westlich hinab bis zur Vilser Alm. Von dort talauswärts zurück nach Vils und weiter am oberen Ortsrand entlang zum Parkplatz bei der Eisstockbahn.
Rundtour insgesamt 5-6h.

Vilser Kegel
Im Hintergrund der Säuling.

Vilser Kegel
Vilser Kegel, gesehen vom Pilgerschrofen.

Charakter:
Weitgehend problemlose Wanderung auf guten Wegen. Nur der Gipfelanstieg vom Hundsarschjoch erfordert etwas mehr Einsatz. Hier muss an kurzen Stellen die Hände zuhilfe nehmen, einige Passagen sind auch etwas ausgesetzt.

Karte:
Freytag & Berndt "WK 352 - Ehrwald, Lermoos, Reutte, Tannheimer Tal", 1:50000

Führer:
-

Link:
-

Openstreetmap: Vilser Kegel
Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA)

Titel: Am Arsch
Stephan unterwegs mit: solo

Die schöne Ortschaft Vils liegt am Hundsarsch. Es gibt einen Bach, eine Alm und ein Joch mit diesen Namen. Ich tippe mal, da wurde der Kartograph ganz gewaltig verarscht. Nun, die Vilser müssen es nun ausbaden, dass sie unter dem Hundsarschjoch wohnen. Und unter dem Vilser Kegel. Das ist einer den Tannheimer Bergen vorgeschobener Gipfel, der sich somit direkt am Alpenrand erhebt und damit beste Aussicht ins Flache bietet. Der Blick Richtung Ammergauer, Füssen und das unvermeidlich Neuschwanstein ist auch nicht zu verachten.
Insgesamt kann man hier eine schöne und weitgehend unproblematische Rundtour unternehmen. Ein bisschen Nervenkitzel wartet am Gipfelanstieg an der einen oder anderen Stelle auch.

Home

Alle Texte und Bilder so nicht anders vermerkt von Stephan Rankl.
www.sirdar.de - Kommentar

Kommentare zur Tour (Kommentar hinzufügen)

Derzeit keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Hier könnt ihr Anmerkungen loswerden, welcher Art auch immer.

Regeln:
Bitte kein HTML verwenden (wird rausgefiltert). Ich behalte mir vor, Kommentare zu löschen, falls sie nicht zum Thema passen, oder sonstwie unsachgemäß sind.

Dein Name:

Betreff:

Bitte das zweite Feld ankreuzen.

Nachricht:

www.sirdar.de
"Selvaggio Blu"
Das Buch: Selvaggio Blu, eine Wegbeschreibung von Stephan Rankl
Eine Wegbeschreibung


Webcam-Links:
Zugspitze, Wank
Wilder Kaiser, Südseite
Berchtesgaden
Zermatt und Umgebung
Randa, Weisshorn

"Kürzlich in Asien"
Das Buch: Kürzlich in Asien, von Stephan Rankl
Eine Radreise durch das wilde Asien