Du bist hier » Reiseberichte SIRDAR-SHOP

Kommentare zur Tour:ansehenanfügen

Reiseberichte Sirdar.de
Tibet, Lhasa, Kathmandu, Fahrrad
Mit dem Fahrrad von Lhasa nach Kathmandu 26.09. - 06.11.2003 www.sirdar.de

Tibet

Hier in diesem Theater, die unglaublichen Abenteuer des Stephan Rankl, der mal wieder auszog, die Welt zu erkunden. Dieses Mal mit dem Fahrrad von Lhasa nach Kathmandu. Tauchen Sie mit mir ein in die faszinierende Kultur Tibets. Quälen Sie sich über 5000m-Pässe, genießen sie im wahrsten Sinne des Wortes eine atemberaubende Landschaft. Gehen Sie in Deckung, wenn kleine Kinder mit Steinen nach Ihnen schmeißen und sinken Sie auf die Knie vor seiner Heiligkeit, Sir Mount Everest. Das und vieles mehr, erleben Sie hier. Bleiben Sie dran!

Überblick Reiseroute

PlanungHab ich schon hinter mir und hier gibts Tipps.
ReisetickerLive dabei mit Impi-Biketours
FotogalerieFalls euch mein Bericht gar nicht interessiert, hier gibt es nur die Fotos

Meine Reiseerlebnisse könnt ihr hier nachlesen:
Hong Kong
Chengdu
Lhasa
Lhasa - Gyantse
Gyantse - Shigatse - Baipa
Baipa - Everest Basecamp - Tingri

Everest 1237 km bin ich insgesamt geradelt. Zuerst flog ich über Hong Kong, Shenzhen und Chengdu nach Lhasa. Von dort strampelte ich zunächst entlang einer südlichen Variante des Friendship-Highways vorbei am türkisblauen Yamdrok-Tso nach Gyantse und Shigatse. Bei Shekhar nahm ich die Abzweigung zum Rongbuk-Kloster und radelte schließlich bis ins nördliche Everest-Basecamp. Durch eine unglaublich schöne Hochgebirgswüste führte mich mein Weg nach Tingri und wieder zurück auf den Friendship-Highway. Es folgte die Überquerung des Himalaya und der längste Downhill der Erde von über 5000 auf 600 Meter Meereshöhe. Die Fahrt ging schließlich durch eine tropische Landschaft nach Kathmandu. Fünf 5000-Meter-Pässe galt es zu überwinden. All mein Gepäck transportierte ich dabei selber mit dem Fahrrad.

Friendship Highway

Was kostet so eine Reise? Hab mal Buch geführt: 2514,32 Euro alles in allem. Für jeden Kilometer zwei Euro, aber das Geld ist wahrlich gut angelegt. Was bleibt ist die Erinnerung an eine wahrhaft großartige Landschaft und Kultur, sowie die Gewissheit etwas Großartiges erlebt und geleistet zu haben. So eine Rendite verschafft einem die beste Aktie nicht.

Höhendiagramm

Zeitlicher Überblick
26.09.03Zugfahrt nach Frankfurt
27.09.03Frankfurt - Bahrain - Abu Dhabi - Bangkok - Hong Kong mit Gulf-Air
28.09.03Ankunft in Hong Kong
29.09.03Besichtigung Hong Kong und Lantau-Island
30.09.03Fähre nach Shenzhen, von dort Flug nach Chengdu
01.10.03Chengdu
02.10.03Flug nach Lhasa, Jokhang-Kloster
03.10.03Lhasa, Norbulinga
04.10.03Lhasa, Potala
05.10.03Lhasa, Deprung-Kloster
06.10.031. Rad-Tag: Lhasa - Abzweigung Kampa La (84 km, 150 Hm)
07.10.032. Rad-Tag: Kampa La - Yamdrok Tso (30 km, 1200 Hm)
08.10.033. Rad-Tag: Yamdrok Tso - Nangartse (46 km, 20 Hm)
09.10.034. Rad-Tag: Nangartse - Karo La - Namru-Chu Tal (43 km, 550 Hm)
10.10.035. Rad-Tag: Namru-Chu Tal - Simi La - Gyantse (63 km, 300 Hm)
11.10.03Gyantse
12.10.036. Rad-Tag: Gyantse - Shigatse (95 km, 0 Hm)
13.10.03Shigatse
14.10.037. Rad-Tag: Shigatse - Anfang Lagpa La (79 km, 300 Hm)
15.10.038. Rad-Tag: Lagpa La - Sakya (79 km, 740 Hm)
16.10.039. Rad-Tag: Sakya - Halbzeit Gyatso La(67 km, 400 Hm)
17.10.0310. Rad-Tag: Gyatso La - Baipa (67 km, 700 Hm)
18.10.03Baipa, Abstecher nach Shekar Dzong (20 km)
19.10.0311. Rad-Tag: Baipa - Pang La - Tashi Dzom (64 km, 900 Hm)
20.10.0312. Rad-Tag: Tashi Dzom - Rongphu (43 km, 800 Hm)
21.10.0313. Rad-Tag: Rongphu - Everest Basecamp (8 km, 200 Hm)
22.10.0314. Rad-Tag: Everest Basecamp - Lamna La (55 km, 800 Hm)
23.10.0315. Rad-Tag: Lamna La - Tingri (37 km, 100 Hm)
24.10.0316. Rad-Tag: Tingri - Sumo (63 km, 200 Hm)
25.10.0317. Rad-Tag: Sumo - Lalung La - Yarle Shung La - Yarle (63 km, 700 Hm)
26.10.0318. Rad-Tag: Yarle - Abstecher Viewpoint Shishapangma - Nyalam (45 km, 200 Hm)
27.10.0319. Rad-Tag: Nyalam - Barabise (Nepal) (71 km, 100 Hm)
28.10.0320. Rad-Tag: Barabise - Dhulikhel (58 km, 1200 Hm)
29.10.0321. Rad-Tag: Dhulikhel - Kathmandu (29 km, 0 Hm)
30.10.03Kathmandu, Monkey-Tempel
31.10.03Chitwan-Nationalpark
01.11.03Chitwan-Nationalpark
02.11.03Chitwan-Nationalpark
03.11.03Rückfahrt nach Kathmandu
04.11.03Kathmandu, Patan
05.11.03Kathmandu - Abu Dhabi - Bahrain - Frankfurt mit Gulf Air
06.11.03Ankunft in Frankfurt, mit Zug nach Hause

Home

Alle Texte und Bilder so nicht anders vermerkt von Stephan Rankl.
www.sirdar.de - Kommentar

Kommentare zur Tour (Kommentar hinzufügen)

Derzeit keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Hier könnt ihr Anmerkungen loswerden, welcher Art auch immer.

Regeln:
Bitte kein HTML verwenden (wird rausgefiltert). Ich behalte mir vor, Kommentare zu löschen, falls sie nicht zum Thema passen, oder sonstwie unsachgemäß sind.

Dein Name:

Betreff:

Bitte das zweite Feld ankreuzen.

Nachricht:

www.sirdar.de
"Zugspitz? Grodaus!"
Das Buch: Zugspitz? Grodaus! von Stephan Rankl
Die großen Wettersteingrate und andere kleine Abenteuer


Webcam-Links:
Zugspitze, Wank
Wilder Kaiser, Südseite
Berchtesgaden
Zermatt und Umgebung
Randa, Weisshorn

"Selvaggio Blu"
Das Buch: Selvaggio Blu, eine Wegbeschreibung von Stephan Rankl
Eine Wegbeschreibung "Kürzlich in Asien"
Das Buch: Kürzlich in Asien, von Stephan Rankl
Eine Radreise durch das wilde Asien