Du bist hier » Reiseberichte

Kommentare zur Tour:ansehenanfügen

Reiseberichte Sirdar.de
Hamburg
Hamburg www.sirdar.de

Hamburg, November 2018
Wir nutzten die Herbstferien, um uns mal Hamburg anzuschauen. Nix weltbewegendes, aber ein paar schöne Bilder sind dabei rausgekommen. Bemerkenswert ist allerdings schon, dass man im Jahre 2018 auf die ÖBB, jawohl die Österreichische Bundesbahn angewiesen ist, um per Nachtzug von München nach Hamburg zu kommen. Nix gegen Österreich und die Schaffner waren außergewöhnlich nett, aber in Deutschland gäbe es ja auch eine Bundesbahn, die aber wohl endgültig nix mehr auf die Reihe bekommt.

Hamburg
Hamburg
Das sind die Alsterarkaden, fertiggestellt 1846. Nach dem Großen Brand in Hamburg von 1842, wodurch große Teile der Altstadt zerstört wurden.

Hamburg
Auf der anderen Seite der Alster, das Rathaus. Es wurde ebenfalls nach dem großen Brand 1842 neu aufgebaut. Der Vorgängerbau wurde während des Brandes gesprengt, die Schneise war aber nicht groß genug und die Flammen konnten nicht aufgehalten werden. Die Fertigstellung war dann aber erst 1897. Hamburg war eine reiche Stadt und das wollte man auch zeigen. So wirkt das Rathaus vor allem innen prächtiger als so manches Schloss.

Hamburg
Ganz Hamburg wurde während des Bombenkrieges im 2.Weltkrieg in Schutt und Asche gelegt. Aus irgendeinen Grund traff es aber das Rathaus nicht. Einzig ein Einschussloch in diesem Kronleuchter erinnert an die Zeit.

Hamburg
Hier tagt der Hamburger Senat.

Hamburg
Der alte Elbtunnel wurde 1911 eröffnet und ist 430m lang. Zwei Tunnelröhren, waren nötig, um die Hafenarbeiter günstig zum Arbeitsort jenseits der Elbe zu bekommen.

Hamburg
Ganz rechts sieht man den Fußgänger-Aufzug. Mit den mittleren beiden können sogar Autos befördert werden.

Hamburg
Die "Rickmer Rickmers" ist ein dreimastiges, stählernes Frachtsegelschiff, welches heute als Museum mit Restaurant dient. 1896 lief sie in Bremerhaven vom Stapel. Nachdem sie zuvor ab 1962 in Lissabon langsam als Depotschiff verrottete, kam sie 1983 zurück nach Hamburg und wurde restauriert. Im Hintergrund die Elbphilharmonie.

Hamburg
Sieht ordnungsgemäß aus ... ich hab sowas von keine Ahnung.

Hamburg
Hamburg
Segelkurs, 1. Stunde Theorie.

Hamburg

Hamburg
Das ist das Chocoversum. Ein Museum über Schokolade, betrieben von der Firma Hachez. Absolut empfehlenswert, nicht nur, weil man wirklich ordentlich mit Schoko abgefüllt wird. Gleich am Beginn wartet dieser Schokobrunnen.

Hamburg
Wenn das mal stimmt?

Hamburg
Die Speicherstadt, der weltweit größte historische Lagerkomplex, erbaut von 1883 - 1927. Durch den Containerumschlag wurde die Speicherstadt überflüssig und wird nun zur HafenCity umgebaut.

Hamburg
Die Elbphilharmonie. Bauzeit von 2007 - 2016. Geplante Kosten 77 Millionen, tatsächliche Kosten 866 Millionen. Ob die Hamburger immer so gerechnet haben? Dann wundert man sich schon, wie sie trotzdem so reich werden konnten. Nun ja, auch die exorbitanten tatsächlichen Kosten werden wohl wieder eingespielt werden. Die Elbphilharmonie ist ein Publikumsmagnet. Man kann mit einer langen Rolltreppe zu einer Aussichtsplattform hochfahren (im Bild der Übergang zwischen Backstein und Glas). Auch dafür braucht es Eintrittskarten, die bekommt man vor Ort oder vorab im Internet. Vom Konzertsaal sieht man dann zwar nix, aber der Blick über den Hafen ist auch nicht zu verachten.

Hamburg
Der Michel, oder mit vollen Namen, die St. Michaelis Kirche, ist das alte Wahrzeichen Hamburgs. Das Neue? Siehe weiter oben. Der Vorgängerbau brannte 1750 aufgrund eines Blitzschlags ab. Aber auch so wie sie jetzt da steht, ist es nur eine Kopie vom 1906 abgebrannten Original. Den rund 132m hohen Turm kann man besteigen.





Alle Texte und Bilder so nicht anders vermerkt von Stephan Rankl.
www.sirdar.de - Kommentar

Kommentare zur Tour (Kommentar hinzufügen)

Derzeit keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Hier könnt ihr Anmerkungen loswerden, welcher Art auch immer.

Regeln:
Bitte kein HTML verwenden (wird rausgefiltert). Ich behalte mir vor, Kommentare zu löschen, falls sie nicht zum Thema passen, oder sonstwie unsachgemäß sind.

Dein Name:

Betreff:

Bitte das zweite Feld ankreuzen.

Nachricht:

www.sirdar.de
"Selvaggio Blu"
Das Buch: Selvaggio Blu, eine Wegbeschreibung von Stephan Rankl
Eine Wegbeschreibung


Webcam-Links:
Zugspitze, Wank
Wilder Kaiser, Südseite
Berchtesgaden
Zermatt und Umgebung
Randa, Weisshorn

"Kürzlich in Asien"
Das Buch: Kürzlich in Asien, von Stephan Rankl
Eine Radreise durch das wilde Asien