Du bist hier » Tourenbuch SIRDAR-SHOP

Kommentare zur Tour:ansehenanfügen

Simetsberg
Tour 178 1840 m Simetsberg Bayerische Voralpen Skitour L 11.01.04    

Sturm in Anmarsch www.sirdar.de

Ausgangspunkt:

Einsiedl (807 m)

Anfahrt von München:

Über Kochel und Walchensee, ca. 1 h. Wohnmobil-Parkplatz in Einsiedl.

Hütten:

-

Route:

Vom Parkplatz in Einsiedl folgt man einer Forststraße gen Südwesten. Man folgt dem Weg sehr lange durch den Wald. Kurz unter der Simetsberg-Diensthütte gilt es einen etwas steileren Hang zu überwinden, bevor es auf den Gipfel geht (3 h).

Abfahrt:

Entlang des Aufstiegs.

Charakter:

Keine Lawinengefahr. Berg sehr beliebt, man wird immer eine Spur vorfinden.

Karte:

Kompass-Karte Nr. 6, "Walchensee, Wallgau - Krün", 1:50000

Führer:

Rudolf und Siegrun Weisse und andere, "Skitouren-Atlas Ostalpen", Bruckmann-Verlag, 1. Auflage 1999, München

Link:

-

 

 

Bergspezln:

Betty


Lawinengefahr 3-4, nur vormittags noch schön, dazu stürmischer Wind, da bleibt nicht mehr viel übrig. Mit dem Simetsberg trafen wir eine gute Wahl, hier hat es wohl nur bei wirklich extremsten Verhältnissen Lawinengefahr. Natürlich nur, falls man der üblichen Aufstiegsroute folgt, was wir auch taten. Es zog sich ewig durch den Wald. Dann endlich hatten wir die zwei Schneeschuh-Geher eingeholt, welche fleißig die Spur zertrampelten. Von der Diensthütte ist es nicht mehr weit zum Gipfel, wo man eine schöne Sicht auf bekannte Berge und Seen hat. Abfahrtsfreuden kamen nur bis zur Diensthütte auf, wobei die Hänge dort oben schon schön sind. Danach geht es zurück in den Wald, Platz für kunstvolle Schwünge hat man da nicht mehr. Da ist es doch von Vorteil, wenn man in seiner Jugend eher den Abfahrtsstil "Pisten-Sau" gepflegt hat und die Skier einfach laufen läßt. Irgendwo findet sich schon ein Baum, der einen bremst ... ;-)

Home

Alle Texte und Bilder so nicht anders vermerkt von Stephan Rankl.
www.sirdar.de - Kommentar

Kommentare zur Tour (Kommentar hinzufügen)

Derzeit keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Hier könnt ihr Anmerkungen loswerden, welcher Art auch immer.

Regeln:
Bitte kein HTML verwenden (wird rausgefiltert). Ich behalte mir vor, Kommentare zu löschen, falls sie nicht zum Thema passen, oder sonstwie unsachgemäß sind.

Dein Name:

Betreff:

Bitte das zweite Feld ankreuzen.

Nachricht:

www.sirdar.de
"Zugspitz? Grodaus!"
Das Buch: Zugspitz? Grodaus! von Stephan Rankl
Die großen Wettersteingrate und andere kleine Abenteuer


Webcam-Links:
Zugspitze, Wank
Wilder Kaiser, Südseite
Berchtesgaden
Zermatt und Umgebung
Randa, Weisshorn

"Selvaggio Blu"
Das Buch: Selvaggio Blu, eine Wegbeschreibung von Stephan Rankl
Eine Wegbeschreibung "Kürzlich in Asien"
Das Buch: Kürzlich in Asien, von Stephan Rankl
Eine Radreise durch das wilde Asien